• PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC
  • PIC

Inge Holtmann verstorben

Wir erhielten die traurige Nachricht über den Tod von unserem Mitglied Inge Holtmann.

Sie verstarb am 21. Oktober 2016 im Alter von 81 Jahren im Kreise ihrer Familie.

Inge Holtmann war langjähriges Mitglied unseres Sondervereins. Darüber hinaus hat sie durch die Aktivitäten ihres Mannes Franz Holtmann (verstorben 1990) die Anfänge unseres Sondervereins mitbekommen. Ihr Mann Franz war einer der Gründungsmitglieder.

Auch nach seinem Tod hielt sie die Kontakte zu der Damascener Familie aufrecht und war bei vielen Veranstaltungen mit dabei und interessierte sich für die Menschen und den Werdegang des Clubs.

Inge Holtmann war in unserer Gemeinschaft äußerst beliebt und immer eine willkommene Gesprächspartnerin. Wir werden sie in sehr guter Erinnerung behalten.

Im Gedenken an Inge Holtmann sind die folgenden Fotos Zeugnis ihre Verbundenheit zum DCD.

http://www.damascener-club.de/wordpress/wp-content/gallery/hss-zw-kloster/k-img_0789.jpg

Zwingenberg 2015: Inge Holtmann beim Besuch des Tabak-Museums.

k-DSCN0993

2013: Inge Holtmann (Bildmitte) beim Studium der Jubiläumsschrift zum 40. Bestehen des Clubs.

k-DSCN0959

Inge Holtmann 2013 in Frankenau. Vor der Besichtigung des Bergwerkes mussten alle Teilnehmer entsprechende Schutzkleidung anziehen.